5. Murtaler Tennismeisterschaften vom 18.8. bis 02.9.2017

 
[ Veranstalter ] • [ Download ] • [ Bewerbe ] • [ Allgemeine Bestimmungen] • [ Raster]
 
Sieger und Platzierte der 5. Tennis- Bezirksmeisterschaft Murtal
 
Auf der Anlage des ESV Knittelfeld fanden von 18.8. bis 2.9. die 5. Murtaler Tennismeisterschaften statt. Knapp 100 Teilnehmer aus den Tennis-Vereinen des gesamten Bezirkes matchten sich in 18 Bewerben.
Bei den Damen siegte Verena Zechner vor Larissa Burböck. Bei den Herren siegten in der Allgemeinen Klasse Jürgen Angerer vor seinem Bruder Bernd Angerer. Nach dem 3. Sieg in Folge geht der Wanderpokal dauerhaft an Jürgen Angerer über.
Bei den jüngsten Teilnehmern erspielte sich nach einem an Spannung kaum zu übertreffenden Match David Kaltenbach den Sieg ganz knapp vor Alexander Lackner.
Bei der abschließenden Siegerehrung konnten die Turnierleiter und Organisatoren Robert Jäger und Gerd Grandl auf ein erfolgreiches Turnier zurückblicken und sich mit einer Grillfeier bei den Teilnehmern bedanken.
 
Die beiden Finalisten Bernd Angerer als Zweiter und Sieger (mit Wanderpokal) Jürgen Angerer sowie Peter Moser mit den Funktionären des ESV Knittelfeld Sektion Tenis.
 
David Kaltenbach siegte ganz knapp vor Alexander Lackner - her mit den Funktionären des ESV Knittelfeld Sektion Tenis.
 
Herren +55 mit den Funktionären des ESV Tennis.
 
Herren: Jürgen Angerer TUS Spielberg
Damen A: Verena Zechner TUS Spielberg
Herrendoppel: Bernd Angerer und Jürgen Angerer TUS Spielberg
Herren Hobby: Markus Zechner STEWEAG
Herren Hobby Doppel: Stefan Korditsch und Peter Moser TC-St. Marein
Damen +45: Christine Fuchs TC-Judenburg
Damendoppel +90: Gerhild Hubmann und Gudrun Reiter ATUS Knittelfeld
Damendoppel +120: Gisela Lauter und Waltraud Rauscher ATUS Knittelfeld
Mixed A: Verena Zechner und Jürgen Angerer TUS Spielberg
Mixed +100: Gerhild Hubmann und Manfred Hubmann ATUS Knittelfeld
Herren +45: Robert Jäger ESV Knittelfeld
Herren +55: Robert Jäger ESV Knittelfeld
Herren +65: Andreas Schindlbacher TC-St. Marein
Herrendoppel +90: Johann Schelch und Stefan Korditsch TC-St. Marein
Herrendoppel +120: Willibald Hatz und Andreas Schindlbacher TC-St. Marein
Jugend U11: David Kaltenbach  
Jugend U13: Daniel Pichler TUS Spielberg
Jugend U15: Thomas Pichler TUS Spielberg
 
 
 
 
   
 
[ nach oben ] [ home ]
 
 
 
Raster

    Telefonliste
     
Herren A Damen A Jugend U11
Herren B Hobby Damen +45 Jugend U13
Herren +45   Jugend U15
Herren +55 Damen Doppel 120+  
Herren +65 Damen Doppel 90+  
Herren Doppel A    
Herren Doppel B Hobby    
Herrn Doppel 120+ Mixed A  
Herren Doppel 90+ Mixed 100+  
 
Raster werden laufend aktualisiert - Irrtümer vorbehalten!
 
[ nach oben ] [ home ]
 
 
 
Veranstalter

ESV Knittelfeld, Sektion Tennis
Dr. Hans Klöpferstraße 26
8720 Knittelfeld
Tel.: 0660/760 23 28
Mail: office@esvknittelfeld-tennis.at
Web: www.esvknittelfeld-tennis.at
   
Turnierleitung: Robert Jäger und Gerd Grandl.
   
Nennung: an den ESV Knittelfeld (Kontaktdaten siehe oben).
   
Nennschluss: Mittwoch, 16.08.2017 bis 18 Uhr.
 
Mit freundlicher Unterstützung der Gemeinden:
 
[ nach oben ] [ home ]
 
Download

 
[ nach oben ] [ home ]
 
Bewerbe

Einzel:

 
Herren / Damen Allgemeine Klasse
Herren / Damen B - Hobbyspieler
Herren / Damen + 35 ( 1982 und älter )
Herren / Damen + 45 ( 1972 und älter )
Herren / Damen + 55 ( 1962 und älter )
Herren / Damen + 65 ( 1952 und älter )
   
Jugend männl. / weibl. U 11 ( 2006 und jünger )
Jugend männl. / weibl. U 13 ( 2004 und jünger )
Jugend männl. / weibl. U 15 ( 2002 und jünger )
Jugend männl. / weibl. U 17 ( 2000 und jünger )
   
Doppel:

 
Herren / Damen Allgemeine Klasse
Herren / Damen B – Hobbyspieler
Herren / Damen 90 +
Herren / Damen 120 +
   
Mixed:

 
Mixed Allgemeine Klasse
Mixed B – Hobbyspieler
Mixed 100 +
[ nach oben ] [ home ]
 
Allgemeine Bestimmungen

1. Teilnahmeberechtigt sind alle Hobby- und Lizenzspieler des Bezirkes Murtal.
2. In den Bewerben B sind nur Hobbyspieler teilnahmeberechtigt, welche keine ITN-Einstufung haben, bzw. kein ITN-relevantes Match gespielt haben.
3. Gespielt wird nach den Regeln des ÖTV. Es entscheidet der Gewinn von zwei Sätzen unter Anwendung eines Tie-Breaks. Die Jugend-, Doppel- und Seniorenbewerbe werden mit Champions Tie-Break durchgeführt.
4.

Nenngeld: Einzel € 15,00
Doppel/Mixed (je SpielerIn) € 10,00
Jugend € 6,00

(spielt ein Spieler mehrere Einzel werden einmal € 15,-- verrechnet, spielt ein Spieler mehrere Doppel werden einmal € 10,-- verrechnet, die Jugend zahlt   € 6,-- egal welche Bewerbe)

5. Die Nennung verpflichtet zur Bezahlung des Nenngeldes und ist zum Zeitpunkt der Nennung zu entrichten, spätestens jedoch vor Spielbeginn.
6. Ein Bewerb wird nur bei einer Mindestteilnehmerzahl von acht Nennungen (Jugend: 4 Nennungen) durchgeführt. Bei weniger als 8 Teilnehmern können Altersklassen zusammengelegt werden.
7. Die Spieltermine werden nach Absprache mit dem Gegenspieler und der Turnierleitung festgelegt.
8. Spieler, die 15 Minuten nach der angesetzten Spielzeit nicht spielbereit sind, leisten auf ihr Spiel Verzicht.
9. Alle Spiele finden auf den Plätzen des ESV Knittelfeld statt.
10. Die Bälle für die Finalspiele werden vom Veranstalter gestellt.
11. Die Turnierleitung behält sich das Recht vor, im Bedarfsfall die obigen Bestimmungen zu ändern.
12. Die Setzung erfolgt nach aktuellem ITN-Stand bei Nennschluss, Ausnahme B-Hobbyspieler.
13. Die Siegerehrung findet am 2. September im Anschluss der Finalspiele statt.
 

Nach der Siegerehrung werden alle anwesenden Spieler, die eine Nennung abgegeben haben, zu einem Essen und Getränk vom Veranstalter eingeladen.

Die Turnier- und Vereinsleitung

 
[ nach oben ] [ home ]